Aktuelles

Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V.
 

Kommunen wehren sich gegen Erdölsuche

Flensburger Tageblatt – STERUP   Die Gemeinden Sörup, Steinberg, Hasselberg und Ahneby wehren sich gegen die geplanten Bohrungen nach Erdöl und Erdgas im östlichen und mittleren Bereich Angelns, dem so genannten Erlaubnisfeld Sterup. Nach Informationen der Bürgerinitiative [...]Mehr lesen
Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V
 

Angriff auf den Klimaschutz

SZ: Eine Studie zeigt: Die Ölindustrie will das geplante Freihandelsabkommen TTIP nutzen, um Klimaschutz-Vorschriften auszuhebeln. Vor allem die mächtige Lobby aus den USA legt sich dafür kräftig ins Zeug. Klimaschutz gehört nicht gerade zu den obersten Prioritäten der [...]Mehr lesen
Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V
 

Fracking-Gegner verlangen Beweise vom Nato-Chef

spiegel-online: Nato-Generalsekretär Rasmussen wirft Europas Anti-Fracking-Bewegung vor, sie werde vom Kreml unterwandert. Das lassen die Schiefergas-Gegner nicht auf sich sitzen: In einem Brief fordern 45 Initiativen aus zehn Ländern Beweise – oder eine Entschuldigung. Den [...]Mehr lesen
Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V.
 

Bohren um jeden Preis

SZ: Das Berliner Wirtschaftsministerium will die umstritten Technologie zulassen und damit der Industrie entgegenkommen. Der Schutz der Umwelt müsse gegen wirtschaftliche Interessen abgewogen werden, heißt es dort. Damit rückt die Bundesregierung von ihrer Zusage ab, dass der [...]Mehr lesen
 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X