Regionalgruppe Mittleres Nordfriesland

Die Regionalgruppe Mittleres Nordfriesland hat sich von Anfang an (2009) den Montags-Demos verschrieben und ist 3 Jahre ohne Pause vom Marktplatz in Bredstedt zur B5 und über die Einkaufs-Ampel bei Penny wieder zurückgelaufen. Es waren anfangs 30 – 45 Teilnehmer, zum Ende hin 10 – 20. Nach einem halben Jahr hat sich die Kirchengemeinde Bredstedt mit einer 15-Minuten-Schöpfungsandacht um 17:45 Uhr in der Nikolai-Kirche angeschlossen; etwa 7 bis 15 Teilnehmer.
Vom Herbst 2012 bis zum Sommer 2013 hat die Gruppe pausiert, da die Gefahr einer CCS – Verpressung scheinbar geringer wurde. Dafür rückte die Gefahr “Fracking”, also CCS durch die “Hintertür” in den Focus und deshalb fanden vom August 2013 bis Juni 2014 die Andachten und Demonstrationen wieder jeden Montag statt.
Durchgängig trifft sich ein “harter Kern” von Demonstranten monatlich am letzten Montag zum Aktiventreffen in einer Gastwirtschaft, z.Zt. im Schwimmbad-Cafe.

Ansprechpartner ist Dieter Kummerfeld. Kontakt kann hergestellt werden über das Kontaktformular auf der Homepage www.kein-co2-endlager.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X