FRACKING Info-Veranstaltung 21.08.2015 Dolleruper Destille 19:00

GlobalFrackdown 11.102014 Kiel 043 x
 

Frackingabsichten im Raum Angeln?
Die Bürgerinitiative Kein CO2 eV. berichtet über den aktuellen Stand
Am 21.08.2015 findet in der Dolleruper Destille eine Informationsveranstaltung zu folgenden Fragestellungen statt:

Welche Auswirkungen könnte eine Erdölförderung für die Gesundheit, die Umwelt, die Landwirtschaft, für den Tourismus, für Hauseigentümer und für die Gemeinden haben? Wie ist die derzeitige faktische und rechtliche Situation in Schleswig-Holstein und insbesondere in Angeln? Welche Möglichkeiten gibt es für den einzelnen Bürger, die Landwirte, die Gemeindevertreter und den Kreistag, sich gegen Erdölförderung, gleich ob mit oder ohne den Einsatz von Frackingtechnologien, zur Wehr zu setzen?
Als Referent wird Dr. Reinhard Knof, 1. Vorsitzender der Bürgerinitiative gegen CO2-Endlager e.V. den Bürgerinnen und Bürgern Antworten auf die drängendsten Fragen geben und die unterschiedlichen Aspekte der Erdölförderung beleuchten.
Beginn ist um 19.00 Uhr.
Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Dolleruper Destille, Neukirchener Weg 8a, 24989 Dollerup, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anreise: >>> HIER <<<

diesen Artikel teilen:Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Share on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone
 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X